Raumspot Potsdam

Raumspot_Herstellerlogo-bordbar

Bordbar – DIE SAFT­SCHUPSE

Ein absolut einzigartiges Designkonzept besitzt das Kölner Unternehmen Bordbar, das restaurierte sowie eigens produzierte Flugzeug-Trolleys zum Einrichtungsgegenstand macht: als praktischer Servierwagen für den Outdoor-Bereich, Raumteiler, als Badezimmerschrank oder als Teil des Schreibtisches. Auch bei neu hergestellten Trolleys wird dabei sichergestellt, dass sie alle der ATLAS-Norm entsprechen, die von Fluglinien wie Lufthansa verwendet werden. Zudem werden alle Produkte von der Europäischen Agentur für Luftfahrtsicherheit zertifiziert, was bedeutet, dass sie sämtlichen harten Bedingungen der Luftfahrtauflagen entsprechen müssen. Allerdings handelt es sich hierbei um echte Designerobjekte mit verschiedenen Lacken und Stilen, die sich individuell an die Einrichtung anpassen lassen. Bei gebrauchten Trolleys wird zudem ein sinnvoller Beitrag zu Recycling und Nachhaltigkeit geleistet.

Produktion in Handarbeit

Das Unternehmen wurde 2006 mit dem Anspruch gegründet, qualitativ hochwertige Produkte mit zeitlosem und originalem Flugzeugcharakter zu schaffen. Um Authentizität bei Neuanfertigungen, die stets in Handarbeit hergestellt werden, zu garantieren, studierten die Gründer sogar Flugzeugbau. So erhält der Kunde ein echtes Flugzeugerlebnis. 

Neu oder recycelt mit Individuali­sierungs­optionen

Neue Flugzeugtrolleys gibt es in diversen Ausführungen, wie das Original-Modell „Bordbar“, das seit 2006 verkauft und in der Kölner Manufaktur des Unternehmens handgefertigt wird. Dabei kann der Kunde zwischen schwarzem und weißem Lack wählen, wie die Bordbar-Looks verschiedener Airlines. Auf Wunsch können alternativ ganz persönliche Motive aufgedruckt werden. Auch bei der Innengestaltung der Bordbar bestehen Variationsmöglichkeiten: sei es mit Beleuchtung, als Minibar oder als Stauraum im Badezimmer. Das Modell River Rocket ist in Schwarz oder poliertem Edelstahlblech und sogar mit Nieten besetzt erhältlich, wobei der Kunde Individualisierungsoptionen hinsichtlich der Türen besitzt. Neben recycelten Trolleys im Original-Stil bietet Bordbar auch kleinere „Essentials“ wie praktische Boxen, Cubes und sogar eine passende Lampe an – ebenfalls inspiriert vom Flugzeugbau. Mehr von Bordbar auch auf unserem Instagram Kanal.

GIN BORDBAR und Rezept

Borbar Gin Rezept | Raumspot Potsdam

Gin Tonic mit Orange und Rosmarin

6 cl Dry Gin
200 ml Dry Tonic Water
1/4 Bio-Orange
1 Zweig Rosmarin
Ica Balls

Erst Gin, dann Tonic Water in ein mit Ice Balls gefülltes Longdrinkglas geben, kurz umrühren und mit Rosmarin und Orange toppen. Cheers!

Bordbar Modell Rivet Rocker by Siegfried | Raumspot Potsdam

Gestalten Sie Ihre Bordbar – Wir beraten Sie gern.

Telefon: +49 331 6008 5172   |   Mobil: +49 1520 318 4568   |   E-Mail: info@raumspot.de